So geht es - Unabhängige Schuldnerberatung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

So geht es

Unsere Arbeit
Der erste Kontakt

Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine Mail an:beratung@brvs.de  

Wir verabreden mit Ihnen einen ersten kostenlosen Beratungstermin.   

Die Zusammenarbeit mit uns
  • Sie bereiten Ihre Gläubigerunterlagen auf, indem diese nach Gläubigern sortiert werden.


  • Zur Bearbeitung benötigen wir jeweils das letzte Mahnschreiben, Titel, Urteile, Kreditverträge, Grundbücher.


  • So vorbereitet können wir sofort mit unserer Arbeit beginnen - ohne Wartezeit.

Außergerichtliches Vergleichsverfahren

Es wird eine Akte für Sie angelegt und mit Ihren Gläubigern schriftlich Kontakt aufgenommen.

Ihre Gläubiger teilen uns die Höhe der offenen Forderungen mit.

Wir erarbeiten, abgestimmt mit Ihnen, angepasst an Ihre persönliche Situation, einen außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplan

Hierfür legen wir mit Ihnen eine für Sie tragbare neue Gesamtrate fest Auf Grundlage dieses Planes wird Ihren Gläubigern ein außergerichtlicher Plan unterbreitet wie Sie Ihre Schulden bereinigt wollen.

Der Unterschied zu anderen


das bedeutet:  Gläubiger, die  unseren Vergleichsangeboten nicht  zustimmen, erhalten entsprechende weitere Angebot vorgeschlagen.

Bei uns werden realistische Pläne gemacht. Ein flexibler Nullplan ist nicht die Regel.

Ergebnisse unserer Arbeit

Unserer aussergerichtliche Vergleichsführung kann zur Insolvenzvermeidung führen. Ihre Gläubiger stimmen unserem außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplan zu. Sie zahlen an die Gläubiger eine für Sie tragbare neue Gesamtrate,
Oder es wird ein Zustimmugsersetzungsverfahren angestrebt. Nur wen diese beiden Möglichkeiten nicht machbar sind, wird ein sofortiges Eröffnen eines Insolvenzverfahrens beantragt.

Das Insolvenzverfahren ist immer die letzte Möglichkeit ,
seine Schulden in absehbarer Zeit zu regeln !!!!

Es gibt bessere Möglichkeiten


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü